Flying, Hawaii

Alright!


Heute liefs rund. Nach einem äusserst produktiven Vormittag konnte ich Colin mit einem super Flug begeistern. Es lief einfach alles super, vom Start bis zur Landung und das trotz des starken Windes und der recht turbulenten Bedingungen und ich habe mich auch richtig wohl gefühlt, konnte mich schon recht entspannen und hatte richtig Spass! Zwei neue Manöver sind wir auch noch geflogen. Einen “MAXPower Take off”und einen “quick Stopp”. Morgen geht es nach dem Stage 1 Review weiter mit der Autorotation. Das ist quasi die Lebensversicherung der Helipiloten, da man damit den Helikopter auch im Falle eine Motorausfalles sicher landen kann. Im Grunde genommen ist es auch wie eine sehr schnelle Landung zu fliegen.

Nach dem Flug haben wir Kokusnüsse geerntet, geschält und getrunken / gegessen. Das ist super lecker und anscheinend gut gegen Kater. Das werden meine Mitbewohner gut gebrauchen können, da heute Downtown angesagt ist. Taos Checkride und Mattias Abreise gilt es zu feiern. Ich muss aber morgen um 6 Uhr aufstehen und habe es mir daher zu Hause gemütlich gemacht. Sturmfrei ist auch mal nicht schlecht.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *