Flying, Hawaii

Mauna Kea


Heute bin ich schon um sieben Uhr mit einem kurzen Flug und 2h Ground in den Sonntag gestartet. Nach diesem Glanzstart bin ich mit Ramun und Leo, welche es inzwischen auf die grosse Insel geschafft haben, in den Norden nach Hawi gedüst. Nach einem grandiosen Zmittag und einem doppelten Espresso (auch Sonntags um 6 Uhr aufzustehen ist vielleicht doch etwas übertrieben) sind wir zum Mauna Kea gefahren, wo wir nach anfänglichen Zweifel, ob das Auto die Fahrt auf über 4000m überlebt, in Richtung Gipfel gekurvt. Leo und ich mussten uns im letzten Drittel vergewissern, wie dünn die Luft in der Höhe ist und sind gelaufen. Nach wunderschönen Sonnenuntergansfotos sind wir sturzbetrunken (zu wenig Sauerstoff fürs Hirni) und durchgefroren auf 4205m angekommen. Wunderschön! Die Luft, der Schnee und die Höhe!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *