Hawaii

straightforward


Unumwunden. So kann man im Augenblick die Groundlessons beschreiben. Aufgrund meines exzessiven Lernens (das habe ich noch nie so betrieben) habe ich heute schon Lesson 4 abgeschlossen. Das alles in 6 Stunden, was weniger als der Hälfte der vorgesehenen Stunden entspricht. Spart Geld und macht Lust auf mehr!
Es ist meines Erachtens aber wirklich Sinnvol, gut vorbereitet zu sein, da man dann den Stoff besprechen kann und ihn dadurch noch besser versteht und verinnerlicht. Freut nicht nur mich sondern auch Martin, welcher als ehemaliger Bauingenieur auch von der ganzen Physik etwas mehr versteht. Da die Geldsorgen auch behoben sind, steht dem morgigen Erstflug nichts mehr im Wege. #HAPPY 😀

feuerJa, es gibt schon einige von diesen Bildern, aber das war jetzt gerade ein besonders schönes Modell! Einen schönen Tag wünsche ich euch, ALOHA!

 

One Comment

  • Ciao Oliver,

    endlich haben wir im nahezu schneefreien Avers einen Ort mit Wifi entdeckt. Juhui, jetzt können wir endlich Deinen Blog mitverfolgen, mitfühlen, staunen und lernen…;-)
    gabi, seb und doroXX

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *